You are currently browsing the category archive for the ‘USA’ category.

George W. Bush hat vor einer Zuspitzung des Atomstreits mit Iran bis hin zu einem „Dritten Weltkrieg“ gewarnt. Zuletzt hatten sich die USA und Frankreich für eine weitere Verschärfung von UN-Sanktionen gegen den Iran ausgesprochen.

US-Präsident George W. Bush bekräftigte seine Bereitschaft weiter, an einer diplomatischen Lösung des Konflikts um das Atomprogramm mit den Iran.
Natürlich halte man sich jedoch alle Optionen offen. Nach den Worten der Präsidentin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, benötigt die US-Regierung für einen Militärschlag gegen den Iran die vorherige Zustimmung des Kongresses.

Bush dürfe nur dann allein einen solchen Einsatz beschließen, wenn die Islamische Republik die Vereinigten Staaten zuerst angreife, sagte die Politikerin der Demokratischen Partei im Fernsehsender ABC. via Gulf News

to be continued…

Advertisements

So der President der Columbia University Lee Bollinger. Die „Freedoms’s Watch“ Organisation,kritisiert zuvor, dass die Columbia-Universität dem „Terroristen“ keine Plattform hätte geben dürfen. Die Rede von Lee Bollinger kann man hier sehen -> Video

Und natürlich die Rede von Mahmud Ahmadinedschad. Morgen wird Ahmadinedschad eine Rede vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen halten.

Mehr zum Thema:
MSNBC: Iran leader condemned by university host

Part 1

Part 2

… die Bürger demokratischer Gesellschaften sollten Kurse für geistige Selbstverteidigung besuchen, um sich gegen Manipulationund Kontrolle wehren zu können…
Noam Chomsky, in: Media Control, 2003

Die USA rüsten sich zum Cyber-Krieg,in Barksdale im US-Bundesstaate Louisiana stationiert Truppen werden „ausgebildet und ausgerüstet, um globale Einsätze im Internet in enger Zusammenarbeit mit Luftwaffeneinsätzen zu unternehmen“, so der Luftwaffensprecher Charles Ickes.

US-Geheimdienstkoordinator Mike McConnell hat schwere Vorwürfe gegen Moskau und Peking erhoben: Russland und China spionieren fast so sehr wie zu Zeiten des Kalten Krieges, behauptet er;

„China and Russia’s foreign intelligence services are among the most aggressive in collecting against sensitive and protected U.S. systems, facilities and development projects,..“ via aol.news

Mike McConnell forderte in einer Anhörung vor dem Repräsentantenhaus wiederholt ein Gesetz zur elektronischen Überwachung ohne vorherige richterliche Erlaubnis.