You are currently browsing the category archive for the ‘Conspiracy’ category.

Part 1

Part 2

… die Bürger demokratischer Gesellschaften sollten Kurse für geistige Selbstverteidigung besuchen, um sich gegen Manipulationund Kontrolle wehren zu können…
Noam Chomsky, in: Media Control, 2003

Die Paranoia des Innenminister Wolfgang Schäuble scheint einen neuen Höhepunkt zu erreichen. Schäuble fordert in einem Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel die Einrichtung eines Straftatbestandes der „Verschwörung„, die „Internierung“ von „Gefährdern“ und deren Behandlung als „Kombattanten„.Selbst ein Targeted Killing ist für Schäuble nicht ausgeschlossen.

Road to Guantanamo
Schäuble hatte schon vorher sich stark gemacht, die staatliche Befugnisse im Kampf gegen Terror-Sympathisanten und so genannte Gefährder auszuweiten.
Für Ihn sind die die Mittel der Polizei nicht mehr ausreichend, für die Bekämpfung des Terrorismus.

Man müsse daher überlegen, wie mit so genannten Gefährdern umzugehen sei, die nicht abgeschoben werden könnten.

Auf den Weg zum Polizeistaat ? Vielleicht, man nimmt erstmals eine „Duftmarke“ speichert die „Fingerabdrücke“ von in Deutschland lebenden Ausländern, die „Überwachung der Kommunikation
Denkt über über „Auflagen“ für Gefährder nach wie Kommunikationsverbot im Internet oder mit dem Handy. Oder man führt einen neuen Strafbestand ein;

„“Man könnte beispielsweise einen Straftatbestand der Verschwörung einführen wie in Amerika“. Weiter wie man solche Gefährder wie Kombattanten (Kämpfer) behandeln und internieren könne.“.

Obendrauf noch eine Todesschwadron für die gezielte Tötung von Terroristen. Das dies nur ein „rechtliches Problem“ ist und in Deutschland ein Tötungsverbot gibt, scheint Schäuble zu vergessen.

Mit seinen rechtsstaatswidrigen Vorschlägen müsste daher Schäuble als „Gefährder“ interniert werden.

Alle Welt spricht über den G8Gipfel in Heiligendamm vom 6. bis 8. Juni 2007. Doch das wirklich wichtige Treffen findet jetzt statt. In Istanbul trifft sich die Bilderberg Gruppe vom 31. Mai bis zum 3 Juni im Ritz Carlton Hotel oder im the Klassis Resort Hotel

Zur Geschichte der Bilderberg Gruppe
Als Initiator der Bilderberg-Konferenzen gilt der Exil-Pole Joseph Hieronim Retinger (1888-1960), dem auch enge Kontakte zum britischen SIS nachgesagt wurden.So wie Denis Healey und Prinz Bernhard . Dieser wurde erster Vorsitzender bei der namensgebenden Konferenz vom 29. – 31 Mai 1954 im Hotel „de Bilderberg“ in Oosterbeek bei Arnheim. Mehr zu dem ehemaligen Mitglieder bei Global Elite

Ungewöhnlich ist das die Bilderg Gruppe Politiker einlädt, bevor sie in hohe Ämter gewählt werden.
1991 wurde Bill Clinton von seinem Freund Vernon E. Jordan Jr. bei Bilderberg eingeführt
1992 wurde er Präsident der USA
1993 nahm Tony Blair an der Bilderberg-Konferenz teil
1994 wurde er Spitzenkandidat von New Labour

Einige behaupten die „Bilderberger“ würden Präsidenten und Regierungschefs „machen“.

Istanbul
Die Agenda und Teilnehmerliste gibt es hier
Laut Teilnehmerliste von Bilderberg.org wird auch Robert B. Zoellick am Treffen teilnehmen.
Das letzte Treffen 2006 fand in Ottawa statt. Shadowy group meets amid secrecy in Ottawa

Die Verschwörungstheorien zum Kennedy Mord bekommen neue Nahrung.

Und die Lone gunman theory scheint nun wissenschaftlich wiederlegt. Schon 1976 kam ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss des US-Repräsentantenhauses zu dem Ergebnis, dass Oswald zwar Kennedys Mörder, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Einzeltäter war.

Neue ballistische und chemischen Untersuchungen scheinen nun zu beweisen, dass Lee Harvey Oswald damals offenbar nicht der einzige Schütze gewesen sei, hieß es in der jüngsten Ausgabe der „Annals of Applied Statistics pdf.„.

„If the assassination (bullet) fragments are derived from three or more separate bullets, then a second assassin is likely.“

In der Studie schreibt, William Tobin ein Kriminalist und früherer FBI, die seinerzeit von den damaligen Expertern angeführten Belege, wonach die Möglichkeit eines zweiten Mörders ausscheide, hielten den Tatsachen nicht stand.

Mehr zum Thema:
Neue Filmaufnahmen
Son Of JFK Conspirator Drops New Bombshell Revelations
Ballistic Findings in the John F. Kennedy Autopsy Photographs