„Die Bekämpfung der Hacker ist eine Aufgabe, vor der die Weltgemeinschaft gemeinsam steht.“ Regierungschef Wen Jiabao

Zuerst die Trojaner auf den Computer des Kanzleramt ,ob die Regierung in Peking aktiv das ausspionieren der Regierungscomputer angeordnet hat oder nur tolerierte ist nicht sicher.

Dumm ist nur, dass nun die „Financial Times“ berichtet das Chinas Militär auch in Computer des US-Verteidigungsministeriums eingedrungen sein sollen. Natürlich gibt es ein Dementi aus China;

„Manche Leute erheben wilde Anschuldigungen gegen China … diese sind total grundlos und spiegeln die Mentalität des Kalten Kriege“, so eine Sprecherin des Außenministeriums

Dumm auch, das es nicht das erstemal ist; SPON 24. November 2005 Chinesische Cracker knacken US-Militärcomputer.

Advertisements