Nach dem ich dachte das Wolfowitz schon letzte Woche seinen Rücktritt verkünden würde, bin ich mit meinen Prognose heute etwas vorsichtiger.

Das er gehen wird ist sicher. Nur das wann bleibt offen.
Nach dem ein Untersuchungsausschuss der Weltbank den Vorwurf der Günstlingswirtschaft gegen Paul Wolfowitz bestätigt hat bleibt den Weltbank-Präsident nicht viel Spielraum.

48 Stunden
Innerhalb dieser Frist muss sich Wolfowitz zu dem Bericht äussern, der auch an den Exekutivrat der Bank übergeben wurde, der über Wolfowitz‘ Zukunft entscheiden wird.

Kevin Kellems dir rechte Hand Wolfowitz hat am Montag gekündigt.
Kellems war schon zu Zeiten als Wolfowitz stellvertretender US-Verteidigungsminister war an seiner Seite und wechselte mit ihm zur Weltbank. Die Berufung zum Berater von Wolfowitz im Juni 2005 stiess damals auf Kritik wegen ihrer Verbindung aus dem Verteidigungsministerium.

Mehr zum Thema:
Europeans offer deal for Wolfowitz departure
Wolfowitz’s right hand man jumps ship

Advertisements