Aus Anlass des internationalen Aktionstags für Darfur haben Film- und Musikstars wie George Clooney, Elton John und Mick Jagger die Weltgemeinschaft zu einem „entschiedenen Vorgehen“ gegen die in Sudans Krisenregion begangenen „Gräueltaten“ aufgerufen.

In London waren zu dem Aktionstag Kundgebungen vor der sudanesischen Botschaft und dem Büro von Premierminister Tony Blair geplant. Zu den Veranstaltern gehören unterschiedliche Organisationen, darunter Amnesty International und Human Rights Watch.

Hourglass protest on Darfur

Advertisements